Unbenanntes Dokument

MUNDARTFORUM

Hier finden Sie Gedichte, kurze Prosa oder Auszüge aus Publikationen unserer Mitglieder.

Auch Sie haben, als Mitglied des Mundartvereins, die Möglichkeit, uns Ihre Texte mit dem hier aufrufbaren Formular zuzusenden.
Wir bitten Sie jedoch um Ihr Verständnis, dass wir uns redaktionelle Kürzungen der Texte vorbehalten.

Und nun viel Spaß beim "schmökern" !

Zur Zeit finden Sie Informationen und Texte zu 3 Autoren in unserer Datenbank.



Erhard, HeinzLeseprobe
Heinz Erhardt wurde am 20. Februar 1909 in Riga geboren
und starb am 5. Juni 1979 in Hamburg.

Die Made
Hinter eines Baumes Rinde
wohnt die Made mit dem Kinde.



Polt, GerhardLeseprobe
"Wenn ein Hamburger Nachrichten-Magazin einen Preußen beauftragt, über einen Bayern und sein Buch zu schreiben, muß es sich um ein Ereignis von überregionaler Größe handeln. In der Tat: Polt ist ein Ereignis."

Loriot im Spiegel

Democracy today
Ladies an Gentlemen! It is me a pleasure and an honour today to be here in Afrika in your nice country of Tjurangrati.



Schiller, FriedrichLeseprobe
Friedrich Schiller wurde als Sohn des Offiziers Johann Caspar Schiller und der Elisabeth Dorothea Schiller geb. Kodweiß 1759 in Marbach am Neckar geboren.
Da der Vater eine Anstellung als Werbeoffizier bekam, siedelte die Familie 1763 nach Lorch über.
Kurz nachdem 1766 seine Schwester Luise geboren wurde, zog die Familie nach Ludwigsburg um. Im gleichen Jahr trat Friedrich in die Lateinschule ein. Bereits mit dreizehn verfasste er die nicht erhaltenen Theaterstücke „Absalon“ und „Die Christen“.

Das Lied von der Glocke
Fest gemauert in der Erden Steht die Form, aus Lehm gebrannt.
Heute muß die Glocke werden. Frisch Gesellen, seid zur Hand.